Militärische Ausbildungen

Ihr wollt eurem Land und eurem König dienen und es mit allen Mitteln beschützen und verteidigen? Wenn Ihr Heldenmut, kämpferisches Talent aber auch diplomatische Wege vereint, so scheint eine Ausbildung zum Ritter, Büttler(Stadtwache) oder gar Marschall für euch geeignet zu sein.

vom Knappen zum Ritter

Um die Ausbildung zum Knappen zu beginnen benötigst du min. den Rang Bauer. Die Ausbildung übernimmt ein Ritter (Wenn nicht vorhanden ein Marshall oder König). Die Ausbildungszeit dauert so lange, bis der Auszubildende Lvl. 50 erreicht. Falls man bereits diesen Lvl. oder mehr erlangt hat, dauert die Ausbildung 5 (RL)Tage. In dieser Zeit seid ihr verpflichtet beim Ausbilder zu leben dabei wird euer altes Heim nicht abgerissen, sondern nur gekennzeichnet. Nach bestandener Ausbildung bekommt ihr den Titel des Knappen und ihr dürft nun die eigentliche Ausbildung beginnen. Diese Ausbildungszeit dauert so lange, bis der Auszubildende Lvl. 80 erreicht hat. Falls man bereits diesen Lvl. oder mehr erlangt hat, dauert die Ausbildung 7(RL) Tage. Die kosten betragen hierbei 35-Goldstücke. Die Ausbildung übernimmt der in deinen Reich herrschende Ritter,Marschall, Graf oder König. Ein vollwertiger Ritter hat nun einige Vorteile. Neben der Anerkennung bei den Bürgern und im Adel darf er insgesamt 5 Thralls,3 Pferde und 5 Tiere besitzen.

Der Büttler (Stadtwache)

Wenn ihr für Recht und Ordnung sorgen wollt, so könnt ihr Büttler werden. Als Stadtwache seid ihr verpflichtet in der Stadt oder Stadtnähe zu leben und müsst mindestens Lvl. 60 erreicht haben. Die Kosten einer Urkunde zur abgeschlossenen Ausbildung als Stadtwache betragen 30 Pippi-Gold. Dies ist aber sehr gering, verglichen mit dem was ihr an Anerkennung erhalten werdet. Als Stadtwache verpflichtet ihr euch auch das Geld für den Schatzmeister einzutreiben, die Stadt vor Unruhestifter und Tunichtgute zu beschützen.