Aller Anfang ist schwer

Als Herumtreiber, Bettler, armer Schlucker seid ihr ein Niemand. Aber das muss nicht lange so bleiben. Nachdem ihr den Weg aus der beschwerlichen Wüste gefunden habt und auf Zivilisation trifft habt ihr die Möglichkeit für eure eigene Sicherheit zu sorgen, indem ihr euch eure erste Hütte baut. 

 

Ihr wollt hoch hinaus? Nun, kein König, kein Meister und kein angesehener Geschäftsmann ist vom Himmel gefallen! Sucht euch arbeit, verkauft Holz und verdient Geld. 

Als Bettler ist es euch nämlich nicht gestattet Sklaven zu halten oder Tiere zu besitzen! 

Und seid euch Gewiss! Jeder Einzelne in diesem Land ist durch all das gegangen um zu erreichen was er begehrt!

Habt ihr genug Geld zusammen, könnt ihr euch nun eure Urkunde als Siedler im Rathaus abholen. 

Steigert euer Ansehen!​

Habt ihr das Leben als Siedler satt? Nach genau einigen Tagen als Siedler und dem verdienten Geld in der Tasche dürft Ihr im Rathaus Eure Urkunde zum Bürger beantragen. 

NUN: Als Bürger stehen euch jetzt viele Türen offen. Ihr dürft eine Lehre eingehen, Krämer werden und und und.